Bauprojekt – Beleuchtung

Seit Anfang 2019 beschäftigt sich der Vorstand mit der Erneuerung der Beleuchtungsanlage auf dem Sportplatz Hörnli. Nachdem die Generalversammlung im März 2019 zunächst den Vorstand mit der detaillierteren Ausarbeitung und mit Verhandlungen mit dem Kanton beauftragt hat, wurde an der ausserordentlichen Generalversammlung im August 2019 das Bauprojekt seitens der Genossenschaft bewilligt.

Ein knappes Jahr später, Anfang Juni 2020, hat unser Bauprojektleiter die Pläne offiziell eingereicht. Die Einsprachefrist blieb ungenutzt, sodass wir einen Monat später schliesslich das definitive Go auch vom Kanton erhalten haben.

Die Bauarbeiten beginnen Mitte August 2020 und dauern voraussichtlich bis Anfang 2021 an. Das Hauptfeld soll während den Bauarbeiten bis auf wenige Ausnahmen immer zur Verfügung stehen.

Grosse Highlights im November 2020 waren die Aufrichtung der Lichtmasten mittels Helikopter am 11. November 2020 sowie die feierliche Einschaltung des Flutlichts am 19.11.2020.

Es stehen nun nur noch vereinzelte Arbeiten und Abschlussmassnahmen an.